Männergesangverein Dutenhofen 1877 e.V.
Freunde - singt mit, lacht mit, macht mit!

Abteilung Karneval

Verantwortlich für Karneval im Verein ist Anja Henrich, stellvertretende Vorsitzende und Abteilungsleiterin Karneval.

Ein fester Bestandteil ist in jedem Jahr seit 1970 die Karnevalsveranstaltung des MGV Dutenhofen 1877 e.V. Einige Jahre vor 1970 fanden im Gasthaus Gambrinus, dem Vereinslokal, Kappenabende mit Tanzmusik statt. Jede Person erhielt beim Eintritt eine Kappe.

1970 erstellten Erika u. Karl Agel 7 das erste Karnevalsprogramm: Protokoller: Ewald Steinmüller (Dorf- und Vereinsgeschehen), Sketche, Gesang: Erika Agel, Playback: Lili Marleen, Büttenreden,

Männergruppe: 7 Zwerge und Schneewitchen. Ein Jahr später: die Mainzelmännchen. Nun gehörte auch eine Frauentanzgruppe dazu.

In den folgenden Jahren wurde das Programm erweitert und verbessert. Hinzu kamen ein paar Sängerinnen, die das Wirtschaftswunder zum Thema hatten, oder die moderne Oma und auch den Schlankheitswahn besangen. Nun trat auch die Paar-Tanzgruppe auf: Orientaltanz, im DirndI und als Hawaitani. Besonderen Anklang fand das Männerballett (bis heute). Die Leitung hatte Lotte Gerlach aus Dutenhofen.

In den ersten Jahren fanden die Übungsstunden meistens in Privaträumen statt. Die Kostüme wurden fast alle selbst genäht. Dazu wurden Gardinen und Leinenstoffe gefärbt. Die Getränke wurden auch mitgebracht (keine Auslagen des MGV). Groß war der Spaß bei den Übungsabenden. Inzwischen wirkten nun jüngere Leute mit, die ihre Ideen einbrachten und dadurch das Programm aufwerteten.

Ab 1979 wurden die Tänze der einzelnen Gruppen von Elke Dern aus Dutenhofen einstudiert. Die ältere Frauengarde trat auf als Ungarnmädchen, Putzteufel, Pinguine und Affen.

Die Veranstaltung wurde jedes Jahr gut besucht, sodass der Saal im Gasthaus Gambrinus zu klein wurde. 1990 fand die erste Karnevalssitzung in der Sport- u. Kulturhalle Dutenhofen statt. Sie ist bis heute eine gut besuchte Veranstaltung, hat Showcharakter, mit vielen Tanzgruppen, aber auch Sketche und Büttenreden. Selbst den Protokoller, Jürgen Kleinmichel, hört man heute noch gerne, der die MGV- und Dorfneuigkeiten zu Gehör bringt.

Einige Berichte und Bilderserien der letzten Jahre können unter "Der Blick zurück" bzw. unter "Bildergalerien" eingesehen werden.


Weitere Ergänzungen, Entwicklungen und Aktualisierungen, gerade für die Jahre im aktuellen Jahrtausend, sind momentan in Bearbeitung und werden demnächst hier veröffenlicht.